Ein ungleiches Paar

 

Premiere
Sa. 10.11.2012 · 20 Uhr · Galerie am Schloss, Brühl

 

Inhalt

Sechs Freundinnen treffen sich jeden Freitag bei Olive zur „Trivial Pursuit Runde“, um die aktuellen Neuigkeiten über „Liebe, Männer und die Folgen“ zu bequatschen. Doch an diesem Freitag ist alles anders. Denn Florence bringt die gesellige Runde gründlich durcheinander. Ihr Mann hat ihr eröffnet, dass er sich nach 21 Jahren Ehe von ihr trennen will.
Aus Angst, dass die vor Selbstmitleid zerfließende Florence sich was antut, beschließt Olive kurzerhand, dass Florence in ihren Single-Haushalt einzieht. Mit verheerenden Folgen. Denn die Charaktere der beiden Freundinnen könnten unterschiedlicher nicht sein. Während für Olive die Ordnung der Dinge fast schon ein Fremdwort ist, entpuppt sich Florence als wahre Regelfanatikerin, und beweist, wie nahe Kleinlichkeit und Wahnsinn beieinander liegen können. Die Nerven beider Frauen werden auf eine harte Probe gestellt.
Als Olive ein romantisches Treffen mit den spanischen Brüdern aus der Nachbarschaft arrangiert, Florence es aber schafft, das Date buchstäblich ins Wasser fallen zu lassen, läuft das Fass über.
Eine pointierte Komödie mit Witz und Scharfsinn von Neil Simon, der es mit feinem Gespür schafft, alltäglichen Dingen eine umwerfende Komik zu entlocken.

Autor

Neil Simon (* 4. Juli 1927 in New York City) ist als Autor brillanter, spritziger Boulevard-Komödien bekannt geworden. Er gilt als einer der populärsten Dramatiker der USA. Seine leichten Komödien haben durch ihre Verfilmungen und Übersetzungen in zahlreiche Sprachen weltweiten Erfolg.

nach oben